Call to action (CTA) - Alles was Sie wissen müssen!

Ein Call to Action (CTA) ist ein entscheidendes Element im Online Marketing, das dazu dient, Websitebesucher zur Ausführung einer bestimmten Handlung aufzufordern. Diese Handlungen können vielfältig sein und müssen nicht unbedingt auf den Inhalt bezogen sein. CTAs sind prägnante Aufforderungen, die den Nutzer direkt ansprechen und zu einer gewünschten Aktion motivieren.

Beispiele für mögliche Handlungen durch CTAs:

  • Download eines E-Books
  • Anmeldung für einen E-Mail Newsletter
  • Teilnahme an einem Webinar
  • Ansehen von Informationsvideos und Kursen
  • Erstellen eines Kommentars
  • Generieren eines Gutscheincodes
  • Kauf eines Produkts
  • Buchung einer Dienstleistung

Der CTA erweist sich als äusserst vielseitig, da er in verschiedenen Bereichen des Online Marketings eingesetzt werden kann. Interessanterweise hatte der Begriff „CTA“ bereits vor dem Internetzeitalter Verwendung gefunden, beispielsweise in Postwurfsendungen und Werbeprospekten.

Aufbau eines Call to Action

Ein CTA kann auf unterschiedliche Weisen gestaltet sein:

  • Ein normaler, auffordernder Linktext wie „Jetzt kaufen.“
  • Ein auffordernder Button mit Text, beispielsweise „Jetzt registrieren.“
  • Eine kleine Box mit Überschrift, Beschreibungstext und einem Button.
  • Zusätzlich kann in der Box ein Eingabeformular eingebettet werden, in dem der Nutzer beispielsweise seine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer hinterlässt.

Der Beitrag über Call to Action hat Ihr Interesse geweckt?

  • Digitale Chancen & Möglichkeiten
  • Austausch über Pain Points
  • Unverbindliches Kennenlernen

Gerne tauschen wir uns in einem kostenlosen und unverbindlichen Call in einer Kaffeelänge ☕ aus.

Warum ist ein Call to Action so wichtig?

Psychologisch betrachtet führt die explizite Aufforderung an einen Menschen, eine bestimmte Handlung auszuführen, dazu, dass er dies auch umsetzt. In der Welt des Online Marketings ist es nicht ausreichend, einfach nur informativen Text bereitzustellen. CTAs sind entscheidend, um den Besuchern mehr Informationen anzubieten oder sie sogar zum Kauf zu bewegen.

Wie erstellt man einen effektiven Call to Action?

Die Erstellung eines wirksamen CTA erfordert einige wichtige Überlegungen:

  • Der CTA-Button oder Text sollte so präzise und einfach wie möglich sein, wobei nur eine einzelne Handlung gefordert wird.
  • Es ist entscheidend, dem Nutzer klar zu vermitteln, welche Handlung als nächstes erwartet wird.
  • Weniger ist mehr: CTAs sollten einfach und unkompliziert sein, um Verwirrung zu vermeiden.
  • Ein CTA kann an verschiedenen Stellen platziert werden, sei es vor, während oder nach einem Blog-Beitrag, in E-Mails oder deren Signaturen, Videos, Podcasts und E-Books.

Die Bedeutung der Handlungsaufforderung auf jeder Seite

Jede kommerzielle Website sollte ein klares Ziel verfolgen, nämlich die Besucher zur Ausführung von Aktionen zu bewegen. Die Handlungsaufforderung dient dazu, den Leser zu einer Reaktion zu bewegen, sei es die Kontaktaufnahme, das Klicken auf Links, das Abonnieren eines Newsletters oder das Tätigen einer Bestellung.

Buy now